Sie sind hier: ThailandTIP

Aktuell

Polizei kann die vier Männer verhaften, die eine 18-jährige vor den Augen ihres Freundes überfallen und vergewaltigt hatten

Dienstag, 3. März 2015 08:30
Polizei kann die vier Männer verhaften, die eine 18-jährige vor den Augen ihres Freundes überfallen und vergewaltigt hatten

Ende Februar wurde in Pattaya ein junges Paar von vier Männern überfallen. Während einer der Täter den jungen Mann mit einer Pistole bedrohte, fielen die anderen drei über seine Freundin her. Der verzweifelte junge Mann musste sich eine Stunde lang...

Diskussionen zum Thema Nachrichten, Zeitgeschehen, Bangkok, Pattaya, Phuket.
Anzeigen

Der König will ein neues Rama-VIII Denkmal einweihen

Bangkok. Am 9. Juni soll am Fuße der Rama-VIII Brücke im Bezirk Bang Phlat ein neues Denkmal für König Ananda Mahidol (Rama VIII), dem älteren Bruder des Königs, eingeweiht werden. Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej will ebenfalls an der Zeremonie teilnehmen.

Der König will ein neues Rama-VIII Denkmal einweihen

Der König will ein neues Rama-VIII Denkmal einweihen

Laut Bangkok Post soll seine Majestät König Bhumibol Adulyadej den Vorsitz über die Enthüllung gegen 17.30 selber übernehmen. Das Denkmal wurde gebaut, um König Ananda Mahidol, seine Majestät des König älterer Bruder zu gedenken.

Es wird einen festen Platz auf der Brücke erhalten, die damals auf Initiative des Königs gebaut wurde. Sie sollte den Verkehr beruhigen und eine Verbindung mit der Bangkoker Thon Buri Seite und der anderen Seite des Chao Phraya River bilden.

Am Tag der Zeremonie will die Bangkoker Stadtverwaltung dafür sorgen, daß alle Zuschauer genügend Trinkwasser zur Verfügung haben. Außerdem soll ein medizinisches Notfallteam bereitstehen. Die BMA rechnet mit einem großen Andrang an Zuschauern.

Speichern Sie diese Webseite in Ihren Lesezeichen

Bookmark and Share

Sie können gerne zu dieser Meldung im Forum eine Diskussion starten!
Um dieses Feature nutzen zu können, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Bitte vergewissern Sie sich, ob das Thema nicht bereits diskutiert wird! Wir freuen wir uns über Ihre Kommentare!