Sie sind hier: ThailandTIP

Aktuell

Mutmaßlicher Phuket Mafioso, seine Söhne und weitere Verdächtige durch Kaution wieder auf freiem Fuß

Dienstag, 2. September 2014 07:44
Mutmaßlicher Phuket Mafioso, seine Söhne und weitere Verdächtige durch Kaution wieder auf freiem Fuß. Der stellvertretender Kommandeur Paween Pongsirin (vorne), der die Säuberung der Phuket Taxi Mafia angeführt hatte, war mit der Kaution nicht einverstanden.

Der Ex-Bürgermeister von Patong, seine beiden Söhne Prab und Pattawee sowie fünf weitere Mitglieder der „Pisona Gruppe“ wurden entgegen dem Wunsch von Generalmajor Paween auf Kaution wieder freigelassen.

Diskussionen zum Thema Nachrichten, Zeitgeschehen, Bangkok, Pattaya, Phuket.
ThailandTIP Forum - Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Putsch vom 22. Mai 2014 und Militärdiktatur (Nur...
Dienstag, 02. September 2014 Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare
http://www.bangkokpost.com/news/po...]]>
Re: Warum verdrehen die Medien oft die Wahrheit?
Dienstag, 02. September 2014 Zeitgeschehen - Nachrichten - Kommentare
Nicht nur beim Bild, auch inhaltlich gibt es...
ThailandTIP Forum - Bangkok und die zentrale Ebene
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Verkehrsmeldungen aus Bangkok
01. September 2014 Bangkok und die zentrale Ebene
Soll auf einer der grossen Aus...]]>
ThailandTIP Forum - Pattaya und der Südosten
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Neues aus Pattaya und ...
02. September 2014 Pattaya und der Südosten
Ladyboys nicht mehr erwuenscht...
ThailandTIP Forum - Phuket, Krabi, Samui und Umgebung
Aktuelle Information von ThailandTIP Forum
Re: Kurzmeldungen Phuket
02. September 2014 Phuket, Krabi, Samui und Umgebung
Zitat  Ich trau mich nicht zu schreiben, wem das gehoert, da es ja...
Anzeigen

Thailand Reisewarnungen aus 21 Ländern

21 Länder haben wegen des Hochwassers Reisewarnungen für Thailand ausgesprochen.

pp Thailand. Die internationalen Medien berichten nicht nur über die aktuelle Hochwasserlage in Thailand, sondern auch darüber, daß bereits 21 Länder Reisewarnungen für Thailand herausgegeben haben.

Gestern hatte sich bereits der deutsche Botschafter aus Bangkok zu Wort gemeldet. Bangkok Der deutsche Botschafter zur aktuellen Hochwassersituation. Unter anderen haben jetzt auch die Vereinigten Staaten, Japan, Spanien und Mexiko Reisewarnungen für Thailand ausgesprochen.

Nach Bekanntwerden dieser Meldung hat Außenminister Surapong die thailändischen Botschafter angewiesen, keine Mißverständnisse aufkommen zu lassen und die jeweiligen Länder über die Lage in Thailand genau zu informieren.

Speichern Sie diese Webseite in Ihren Lesezeichen

Bookmark and Share

Sie können gerne zu dieser Meldung im Forum eine Diskussion starten!
Um dieses Feature nutzen zu können, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Bitte vergewissern Sie sich, ob das Thema nicht bereits diskutiert wird! Wir freuen wir uns über Ihre Kommentare!